Brunswick verstärkt Transformationskompetenz am Standort München | Brunswick
Press releases

Brunswick verstärkt Transformationskompetenz am Standort München

Vor dem Hintergrund der anhaltend starken Nachfrage nach Beratung bei Transformationsprojekten stärkt die Brunswick Group, eine der weltweit führenden Kommunikationsberatungen für geschäftskritische Situationen, weiter ihre Kompetenz in diesem Bereich.

Zum 01. September 2021 verstärkt Stefan Schmidt als Director das Team am Standort in München. Zudem stößt ab dem 01. Oktober 2021 Johanna Gebert als Associate dazu.

Stefan Schmidt ist ein ausgewiesener Kommunikationsprofi mit über 20 Jahren Erfahrung in verschiedenen Branchen, darunter Gesundheit, Halbleiter und Industriegüter. Er verfügt über besondere Expertise bei der Positionierung von CEOs und Unternehmen sowie bei strategischen Veränderungsprozessen wie Reorganisationen, Krisen sowie M&A-Aktivitäten börsennotierter Unternehmen.

Zuletzt war er Leiter Media Relations bei Siemens Healthineers, einem weltweit führenden Unternehmen der Medizintechnik; davor Leiter interne und externe Kommunikation bei der Osram Licht AG. Seine umfangreiche Erfahrung in der Unternehmenskommunikation wird abgerundet durch eine freiberufliche journalistische Tätigkeit zu Beginn seiner Laufbahn. 

„Brunswick ist die weltweit maßgebliche Kommunikationsberatung für geschäftskritische Situationen. Umso mehr freut es mich, nach vielen Jahren bei führenden Unternehmen den nächsten Schritt zu gehen und ein Teil des Brunswick-Teams zu werden, um Kunden vertrauensvoll zur Seite zu stehen,“ so Schmidt.

Johanna Gebert bringt mehr als 10 Jahre Erfahrung als Kommunikatorin und Expertin für Unternehmenstransformation mit. Beim Technologiekonzern Osram war sie maßgeblich an verschiedenen Strategieprojekten beteiligt, darunter Akquisitionen, Integrationen, dem Spin-off, Neuausrichtungen von Strategie und Marke sowie Reorganisationen.

Zuletzt leitete Johanna Gebert bei ams Osram die Transformationskommunikation und verantwortete damit die Kommunikation rund um den Kulturwandel und den Zusammenschluss der beiden Unternehmen. Bei Brunswick bringt die studierte Ökonomin künftig auch ihre Expertise als Agile Coach und aus digitalen Veränderungsprozessen mit ein.

„Gerade in der Transformation von Unternehmen und anderen Sondersituationen ist es entscheidend, alle Stakeholder im Blick zu behalten. Brunswick unterstützt Kunden, strategische Kommunikation mit einem holistischen Ansatz zu verbinden und umzusetzen.“

„Wir freuen uns sehr, Stefan und Johanna bei Brunswick willkommen zu heißen. Mit ihrer umfangreichen Erfahrung in der strategischen Planung und Umsetzung anspruchsvollster Kommunikationsthemen verstärken wir uns weiter und können über viele Branchen hinweg zusätzlichen Wert insbesondere bei transformatorischen Projekten bieten“, so Fiona Claire Littig, die das Münchener Büro von Brunswick leitet.

Über Brunswick Group

Brunswick Group LLP ist eine der weltweit führenden strategischen Kommunikationsberatungen. Das Unternehmen unterstützt seine Kunden in erfolgskritischen Situationen und hilft ihnen dabei, sich in einem Umfeld zurechtzufinden, in dem sich Finanzwelt, Politik und Gesellschaft immer stärker miteinander vernetzen. So können vertrauensvolle und nachhaltige Beziehungen zwischen den Kunden und ihren Zielgruppen aufgebaut werden. Bei der Kapitalmarkt- und Transaktionsberatung sowie bei Krisen- und Mitarbeiterkommunikation, Cybersecurity und digitaler Transformation, Reputationsmanagement und Public Affairs verlassen sich Kunden auf Brunswick, wenn es um Insights, Beratung, Planung, Vorbereitung und Kampagnen geht.

Brunswick ist eine organisch gewachsene, privat geführte Partnergesellschaft. Gegründet wurde das Unternehmen 1987 in London. Heute arbeiten weltweit 200 Partner und insgesamt mehr als 1.200 Mitarbeiter in 27 Büros. In Deutschland ist Brunswick seit 2001 vertreten und unterhält Büros in Berlin, Frankfurt und München.

Mehr Informationen finden Sie unter www.brunswickgroup.com.

Kontakt

Ann-Catrin Spickenreuther

Tel: +49 174 841 7287

[email protected]