Kommunikation aus der Politik – Kommunikation aus der Wirtschaft | Brunswick

Kommunikation aus der Politik – Kommunikation aus der Wirtschaft

Einen Bericht aus der Praxis gab Dr. Thomas Speckmann auf Einladung von Dr. Cord-Georg Hasselmann, des Kurators des Domstifts Brandenburg. 

Als ein in Deutschland seltener Wandler zwischen den Welten kennt Dr. Thomas Speckmann Politik wie Wirtschaft von innen und dadurch ihre Möglichkeiten und Grenzen. Entsprechend grundlegende Fragen kamen in der Diskussion auf: Warum haben die einen kommunikativen Erfolg – und die anderen nicht? Warum wirken die einen glaubhaft in der Öffentlichkeit – und die anderen nicht? Warum dreht sich dies manchmal auch ganz plötzlich um? Ist das alles Zufall? Kann man das steuern? Wer setzt die Rahmenbedingungen? Und welche sind dies gerade? Warum ändert sich derzeit so viel in der Kommunikation – nicht nur technologisch, sondern auch inhaltlich? Wohin wird uns dies führen – politisch, wirtschaftlich, gesellschaftlich?

Fragen, die Politik wie Wirtschaft gleichermaßen umtreiben. Die Frontlinien verlaufen dabei nicht entlang der Grenzen zwischen diesen Welten, sondern mitten durch sie hindurch. Selten war die Gemengelage in der Kommunikation derart komplex wie heute. Wer hier den Überblick behalten, geschweige denn verstehen will, was wirklich passiert und – noch viel wichtiger – was demnächst passieren wird, muss Politik und Wirtschaft zusammen und nicht getrennt denken, so die Erkenntnis des Diskussionsabends.

Bei Interesse an diesem Thema steht Dr. Thomas Speckmann gerne zur Verfügung.

 


Share this